Seit 1994 ist Mag. Andreas Grieb Richter in Bestandsachen. Zunächst am BG Josefstadt, seit 2007 am Landesgericht für Zivilrechtssachen, wo er auch einem Spezialsenat für Bestand angehört, ansonsten in erstinstanzlichen Verfahren mit einem Schwerpunkt im Liegenschaftsrecht und Medizinrecht. Der erfahrene Rechtsexperte verfügt über umfassende Vortragserfahrung, ist Fachautor und gehört seit 2008 dem Vorstand der Fachgruppe Wohn- und Mietrecht der Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter an. In seiner Freizeit ist er seit über 30 Jahren als Notfallsanitäter und -fahrer tätig und Landesrettungskommandant-Stellvertreter beim Wiener Roten Kreuz.

Mag. Andreas Grieb über seinen Vortrag Ausgewählte aktuelle Judikatur für Immobilientreuhänder am Bundestag 2014:

Die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung ist eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung von Immobilienprojekten, Fehler wirken sich möglicherweise noch über Jahre hinweg aus. Vor dem Hintergrund der strittigen Fragen zu den Erhaltungspflichten und des aktuellen Regierungsprogramms werden wesentliche Entscheidungen des letzten Jahres referiert.